Das neue Team der Sparte Geflügel


Funktion   Name
 Landeszuchtwart für Geflügel Planegger Florian 
 1. Stellvertreter Kukowitsch Robert 
 2. Stellvertreter Schuller Stefan 
 3. Stellvertreter  Lederer Fabian

BERICHTIGUNG!


Leider blieb der Fehlerteufel bei der letzten Alpen Adria Schau 2018 in Klagenfurt nicht aus. Der Ausstellungssieger beim Geflügel wurde falsch vergeben. Der richtige Ausstellungssieger ist Kurt Scheidnagl mit seinen Holländischen Zwerghühner gewesen. Herzlichen Glückwunsch dazu! Wir bitten hiermit nochmals um Entschuldigung.


Frühjahrsschulung der Sparte Geflügel
beim K3 Spittal – Gmünd und Umgebung.


Für viele Kleintierzüchter ist die Zucht für das Jahr 2019 schon in vollem Gange, so auch in der Sparte Geflügel. Auch beim K3 Spittal – Gmünd und Umgebung wird bereits fleißig an der nächsten Geflügel Generation gearbeitet.


Aus diesem Anlass veranstaltete der K3, mit Unterstützung des Landesverbandes Kärnten, am 10. März 2019 eine Schulung der Sparte Geflügel in der Zuchtanlage des K3 in Gmünd / Kärnten. Als Referenten konnten wir Herrn August Heftberger gewinnen, er referierte über die Themen: Brutvorbereitung, Zuchttiere, Futter, Bruteier, Brut und Aufzucht. Bei der anschließenden Tierbesprechung konnten zahlreiche Tiere begutachtet werden um auf Vorzüge aber auch Fehler und Mängel aufmerksam zu machen. Die zahlreichen Züchter/innen und Jugendzüchter lauschten dem interessanten Vortrag von Herrn Heftberger und stellten immer wieder Fragen oder berichteten über eigene Erfahrungen in ihrer Züchter Laufbahn.


Auch während dem Mittagessen wurde noch fleißig über Dieses oder Jenes gesprochen oder diskutiert. Für die Verpflegung sorgte unser neuer Vereinsobmann Herr Roman Gintner, er übernahm bei der Jahreshauptversammlung am 17. Februar das Amt von Herrn Alois Egarter der die Vereinsführung 17 Jahre Inne hatte.


Ich möchte diese Gelegenheit nützen und mich bei allen Vereins - Kolleginnen und Kollegen welche mich während meiner Obmann Tätigkeit begleitet haben recht herzlich bedanken für Verständnis, Zusammenhalt und Unterstützung.


Jetzt muss es unser Bestreben sein auch Herrn Gintner in derselben Weise die nötige Unterstützung zu geben. In diesem Sinne, Gut Zucht.